Das Buch ist unübersehbar von einem Rollenspielmeister geschrieben. Temporeich, voller überzeugender, fantastischer Figuren, entwickelt sich der Kampf zwischen Gut und Böse. In dessen Mittelpunkt stehen zwei Erwählte: Kestel für die gute Seite und Amon Drann, ihr dunkles Gegengewicht. Beide sind noch Kinder, Kestel ist erst drei Jahre alt, und verfügen dennoch bereits über die reinste und mächtigste Form der Urmacht, dem Regenbogen -Arajan. Kestel wird von der „Geflügelten Schlange“ entführt, die sie für ein Ritual braucht, bei dem Olchior, einer der mächtigsten Dämone, wiederauferstehen soll. Um sie zu retten verbünden sich zunächst zwei sehr ungleiche Gefährten: Gulneras, ein eleganter Shaziro (Elf) mit magischen Fähigkeiten, der, um sich von der Schuld seines Volkes reinzuwaschen, das Armband der Schuld trägt und Manastasi, ein beeindruckender Warantu-Prinz mit Lanze, Schild und Lendenschurz, der mit seinem eher ängstlichen Schamanen Sirasa im Gefolge reist.

Getrieben von einer Vision Manastasis finden sie Audatia, die ebenfalls eine Form des Regenbogen-Arajans besitzt und sich ihrem Kampf um die Befreiung Kestels anschließt. Zu ihnen stößt auch Maugis, ein Held unter den Veteranen und Dämonentötern, sowie Kenna, Gulneras Bruder. Er trägt nicht das Armband der Schuld und strebt zunächst nur nach eigener Macht. Doch als er sich in die schöne Audatia verliebt, zeigt auch er seine gute Seite. Gemeinsam ziehen sie in die sich entfesselnde Schlacht.

Während Egenrauch die Beschwörung Olchiors vorbereitet und Gulneras mit seinen Gefährten nach Kestel sucht und für ihre Befreiung kämpft, bemächtigt sich Sanguescuro, ein Anbeter Tarkaans, dem Gott der Hexenmeister, Amon Dranns, entschlossen Tarkaan wieder zu erwecken…

Die Vielzahl der Figuren, Völker, Gruppen und Absichten macht die Geschichte manchmal verwirrend, aber nicht minder spannend. Ein Glossar am Ende hilf den Überblick zu behalten… The King ist ein Buch, das man am Ende mit Bedauern zur Seite legt um gespannt auf die Fortsetzung zu warten.

Mark Menozzi, The King. Der schwarze König, Baumhaus, 2011,

ISBN 9783833900365, 16,99€.

Autor: Adriana Leidenberger

Foto: Planet-BPM